Tsaziki






Zutaten

  • 1 Salatgurke(n)
  • 500 g Sahnequark
  • 200 g Crème fraîche
  • 6 Zehe/n Knoblauch
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Olivenöl


Zubereitung


Salatgurke schälen, grob raspeln und zur Seite legen. Quark und Creme fraiche in eine Schüssel geben, 6 Knoblauchzehen (oder auch mehr, je nach Geschmack) pressen und dazugeben. Gurke mit den Händen ausdrücken, damit das Tsaziki nicht zu flüssig wird, und dazugeben.

Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken, einen Schuss Olivenöl dazu und gut umrühren. Ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.