Erdäpfel-Zucchini-Rösti





Zutaten   

  • 0.5 kg Erdäpfel (festkochend)
  • 2 Stk. Eier
  • 1 Stk. Zucchini
  • 120 g Speck
  • 3 EL  Sauerrahm
  • 210 g Schnittkäse
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Prise Majoran
  • 1 Bund Kräuter (nach Wahl)
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer


Zubereitung

Das Erdäpfel-Zucchini-Rösti ist eine Kartoffelspezialität aus der Deutschschweizerischen Küche. Zucchini grob reiben, dann Erdäpfel waschen und schälen. Erdäpfel und den Schnittkäse reiben und Speck in feine Würfel zerschneiden. Käse, Speck, Majoran, Eier und Erdäpfel in einer Schüssel gründlich vermengen.
Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Masse mit einem Löffel hineingegeben und flach drücken. Rösti circa 5 Minuten auf der einen Seite goldbraun backen und 3 Minuten von der anderen Seite.

Sauerrahm, Joghurt, Zitronensaft, Zucker und Salz sowie frisch gehackte Kräuter zu einem frischen und herzhaften Dip verrühren.

Rezept-Tipp
Den frischen Dip in eine kleine Schale füllen und gemeinsam mit den Erdäpfel-Zucchini-Rösti servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.