Gorgonzolasauce





Zutaten 

  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Rosmarin (frisch)
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Messerspitze Chili
  • 80 g Gorgonzola
  • 125 ml Schlagobers
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Mandeln


Zubereitung

Für die Gorgonzolasauce die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Rosmarin ebenfalls hacken. Gorgonzola in kleine Stücke zerbröseln.
Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe darin glasig dünsten. Mit Schlag ablöschen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Gorgonzola, Petersilie, Rosmarin, Curry und Chili dazugeben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.

Vom Herd nehmen und in die Sauciere füllen. Nach Belieben mit Mandeln bestreuen oder diese separat dazu reichen und beides servieren.

Rezept-Tipp
Die Gorgonzolasauce passt wunderbar zu Pasta jeder Art (vor allem zu Käsetortellini), schmeckt aber auch sehr gut zu Gemüse wie Blumenkohl, Brokkoli oder Rosenkohl.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.