Kräuter-Gemüse-Suppe





Zutaten  

  • 1 Bund Dille
  • 1 l Rindsuppe
  • 2 Stk. Karotten
  • 1 Bund Kresse
  • 1 Stk. Petersilienwurzel
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Knolle Sellerie

Für die Einmach

  • 4 EL Butter
  • 2 Stk. Eidotter
  • 4 EL Mehl (glatt)
  • 60 ml Schlagobers


Zubereitung

Die frische Kräuter-Gemüse-Suppe besteht aus vielen gesunden Zutaten und schmeckt köstlich. Zuerst das Gemüse vorbereiten: Sellerie, Petersilienwurzel und Karotten waschen, schälen und in Würfel schneiden. Dill, Kresse und Schnittlauch fein hacken, in eine kleine Schale geben und durchmischen.
Einen Topf mit Rinderbrühe zum Kochen bringen. Karotten, Petersilienwurzel und Sellerie zufügen und bei geringer Hitze etwa 10 bis 15 Minuten lang weich kochen. In der Zwischenzeit die Eier trennen.

Butter in einem kleinen Topf zerlassen, das Mehl einrühren und hell anschwitzen. Mit dem Schlagobers ablöschen, anschließend mit dem Schneebesen glatt rühren und vom Herd ziehen. Die Eidotter zufügen und verrühren. Diese Einmach in die Suppe rühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit gehackten Kräutern servieren.

Rezept-Tipp
Wenn die frische Kräuter-Gemüse-Cremesuppe als Hauptmahlzeit dienen soll, kann man noch Kartoffelwürfel mitkochen und nach Belieben Würstchen oder geröstete Speckwürfel unterrühren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.