Apfel Tarte mit Vanillecreme





Zutaten 

  • 1 Packung Blätterteig (275 g)
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 6 EL Zucker
  • 400 ml Milch
  • 3 EL Rum (oder Calvados)
  • 3 Stk. Äpfel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 150 g Créme frâiche
  • 2 Stk. Eigelb
  • Nach Belieben Staubzucker (zum Bestäuben)


Zubereitung

Die Springform mit dem dem Blätterteig auslegen und dabei einen kleinen Rand formen. Das Puddingpulver mit dem Zucker und 100 ml der Milch vermischen. Die restliche Milch auf dem Herd aufkochen lassen – herunterziehen – die angerührte Puddingmasse hineinrühren und unter leisem Köcheln 2 Minuten rührend weiterköcheln.
Nun den Calvados/Rum einrrühren. Die Äpfel schälen, entkernen und in schöne Scheiben schneiden. Diese sofort mit frischem Zitronensaft beträufeln. Die Creme fraiche mit den Eigelben glattrühren und unter die Puddingcreme rühren.

Nun die fertige Creme auf dem Blätterteig verteilen und die Äpfel darauf verteilen. Bei ca. 200°C Ober und Unterhitze ca. 30 bis 35 Min backen lassen. Wer mag mit Staubzucker bestreut servieren.

Rezept-Tipp
Die Apfel Tarte mit Vanillecreme noch mit einem Tupfer Schlagobers servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.