Apfelkuchen nach Großmutters Art





Zutaten

  • 60 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 140 g Rohrzucker
  • 130 g Butter
  •  1 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 3 Stück Eier
  • 3 TL Backpulver
  • 2 EL Milch
  • 20 g Butter
  • 750 g Äpfel


Zubereitung

Für den Apfelkuchen nach Großmutters Art den Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen.

Butter schaumig rühren und dann nach und nach den Zucker und die Zitronenschale unterrühren. Dann ein Ei nach dem anderen dazugeben. Auf höchster Stufe mit dem Mixer weiterschlagen.

Das Dinkelvollkornmehl und das Weizenvollkornmehl zusammenmischen und dann das Backpulver einsieben.
Dann das Mehlgemisch zu der Zucker-Ei Mischung geben.
Langsam die Milch dazu einrühren. Gut verrühren und in eine ausgebutterte und mehlierte Tortenform füllen.

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse rausschneiden und in vierteln schneiden, dann die Äpfel einritzen.
Die 20g Butter zerlassen. Die Äpfel auf den Kuchenteig setzen und mit zerlassener Butter bestreichen.

Bei 160° Heißluft den Apfelkuchen ca. 30 Minuten backen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.