Bananencremetorte





Zutaten 

Für die Keks-Kruste

  • 200 g Vollkornkekse
  • 6 EL Butter (geschmolzene)
  • 1 EL Butter (für die Form)
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5  TL Zimt
  • 2 EL Wasser

Für die Füllung

  • 500 ml Schlagobers
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 50 g Vanillepudding
  • 250 ml Kondensmilch (kalte)
  • 250 g Frischkäse
  • 400 ml Kondensmilch (gezuckerte)
  • 4 Stk. Bananen


Zubereitung

Für die Bananencremetorte den Backofen auf 190°C vorheizen. Die Vollkornkekse in einen Gefrierbeutel füllen, schließen und mit dem Nudelholz oder den Händen sehr fein zerkrümeln. Butter zerlassen und mit den Kekskrümeln vermengen.
Zucker, Salz, Zimt und Wasser dazugeben und alles zu einem Teig verrühren. Eine Springform mit Butter einfetten. Die Keksmasse auf dem Boden der Form verteilen und leicht andrücken. Im Ofen ca. 8-10 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Füllung zubereiten. Dazu zunächst Schlagobers mit Zucker und Vanille-Extrakt verrühren. In einer zweiten Schüssel den Vanillepudding mit der Milch verrühren.

Den Frischkäse glatt rühren, dann die gezuckerte Kondensmilch und den Pudding und zuletzt die Vanille-Schlagobers-Mischung unterheben. Einen Teil der Füllung auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen.
Bananenstücke gleichmäßig auf der Creme verteilen und mit dem Rest der Creme bedecken. Glatt streichen und mit Frischhaltefolie abdecken. Für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Ca. 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Rezept-Tipp
Die Bananencremetorte vor dem Servieren mit Kokosraspeln bestreuen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.