Bärlauchcremesuppe mit Kartoffeln





Zutaten
Portionen: 4

  •  400 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • Schlagobers
  • 800 ml Suppe
  •  3 Bund Bärlauch (insgesamt 150 g)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung

Für die Bärlauchcremesuppe zuerst die Kartoffeln und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Stücke in einem Topf mit Öl und Butter anschwitzen.

Wenn die Zwiebeln glasig sind, mit der Suppe ablöschen. So lange kochen, bis die Kartoffeln weich sind, danach Schlagobers dazu geben und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Weiter mit einem Pürierstab oder Standmixer pürieren und dabei langsam die Bärlauchblätter einmixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Bärlauchcremesuppe darf zusammen mit dem Bärlauch nicht mehr aufgekocht werden, da sie sonst grau wird.
Hier finden Sie ein Video Bärlauchcremesuppe - Gleich reinschauen!

Tipp
Zu diesem Bärlauchcremesuppe Rezept passen sehr gut selbstgemachte Croutons.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.