Fischfilet im Speckmantel





Zutaten 

  • 60 g Fischfilets (nach Wahl)
  • 12 dag Bauchspeck
  • 60 g Frischkäse
  • 2 EL Kräuter (Dille, Petersilie)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Butterschmalz (zum Anbraten)


Zubereitung

Für das Fischfilet im Speckmantel zu Beginn die Filets trockentupfen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und ebenfalls fein hacken.
Das Ei trennen. Dotter mit gehackten Zwiebeln, Kräutern und Frischkäse verrühren. Jeweils vier Speckscheiben nebeneinander legen, sodass sie sich überlappen, die Filets jeweils mittig darauf legen. Die Frischkäsefüllung gleichmäßig auf die Filets streichen.

Den Speck um die Filets aufrollen.
Das Butterschmalz in einer großen Pfanne zerlassen. Die Filets von beiden Seiten goldbraun braten. Herausheben, kurz abtropfen lassen und schnell servieren.

Rezept-Tipp
Zum Fischfilet im Speckmantel schmecken Salzkartoffeln oder Bratkartoffeln und ein gemischter Salat.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.