Gemüseeintopf





Zutaten 

  • 760 g Kartoffeln
  • 760 g Weißkohl
  • 300 g Brokkoli
  • 1.5 l Wasser
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Handvoll Pfefferkörner
  • 1 Prise Kümmel
  • 2 Stk. Lorbeerblätter
  • 1 Stange Porree
  • 2 Stk. Paprikaschoten
  • 1 Handvoll Petersilie (zum Bestreuen)


Zubereitung

Für den Gemüseeintopf die Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Weißkohl und Brokkoli putzen und den Strunk entfernen. Weißkohl in feine Streifen schneiden und Brokkoli in kleine Röschen teilen.
Porree putzen, in Ringe schneiden und mit Wasser abbrausen. Paprika waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und den Kohl darin ca. 5 Minuten andünsten. Kräftig salzen und mit Pfefferkörnern, Kümmel und Lorbeerblättern würzen.

Mit Wasser ablöschen und die Kartoffeln dazugeben. Mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann Porree und Paprika hinzufügen und weitere 15 Minuten garen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Rezept-Tipp
Wer nicht auf Fleisch verzichten möchte, kann eine Bock- oder Mettwurst in den Gemüseeintopf geben.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.