OREO KUCHEN





Zutaten

  • 1 EL Butter
  • 1 Pk Cremepulver für Stracciatella Creme
  • 1 Pk Gelatine Fix
  • 350 ml Milch
  • 32 Stk Oreo Kekse


Zubereitung

Zwei Drittel der Oreokekse mit einem Standmixer in feine Stücke teilen. Die Butter in der Mikrowelle zerlassen und mit den Bröseln verrühren. Eine Springform einfetten und die Bröselmasse fest auf den Boden der Springform drücken. Die Oreostücke darauf verteilen.
Die Creme mit 350 ml Milch anrühren und das Gelatinepulver unterrühren. Die Creme auf den Keksboden geben und gleichmäßig verteilen.

Die restlichen Oreokekse zerkleinern und auf die Creme geben. Den Kuchen für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.