HIMBEER-MOHN-SCHNITTE





Zutaten

  • 0.25 Pk Backpulver
  • 6 Stk Dotter
  • 6 Stk Eiklar
  • 110 g Haselnüsse
  • 100 g Kristallzucker
  • 150 g Margarine
  • 210 g Mohn (gemahlen)
  • 150 g Staubzucker

Zutaten für den Überguß

  • 5 Bl Gelatine
  • 600 g Himbeeren
  • 1 Prise Staubzucker (nach Geschmack)

Zutaten für die Creme

  • 7 Bl Gelatine
  • 1 Schuss Rum
  • 500 ml Schlagobers
  • 150 g Staubzucker
  • 500 g Topfen
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 1 Schuss Zitronensaft & abgeriebene Schale


 Zubereitung

Für den Teig: Eier trennen. Margarine und Staubzucker mit dem Mixer schlagen und die Dotter hinzugeben.
Eiklar mit dem Kristallzucker zu Schnee schlagen. Den Mohn mit dem Backpulver vermischen. Danach abwechselnd den Mohn, Haselnüsse und den Eischnee zur Dottermasse geben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 180°C, im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. bei Ober- und Unterhitze backen.
Für die Creme: Den Obers schlagen. Die Zutaten für die Creme zusammen verrühren und am Schluß die erweichte Gelatine ins geschlagene Obers geben. Den Topfen einrühren.

Masse auf den ausgekühlten Mohnboden verteilen. Die Masse ca. 20 Min. kalt stellen.
Für den Überguß: Die Himbeeren pürieren und den Staubzucker und die aufgelöste Gelatine einrühren. Über die Topfencreme verteilen und ca. 3 Stunden kalt stellen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.