Hühnchen Gratin





Zutaten
Portionen: 4

  • 1,2 kg Hühnerkeulen (enthäutet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapukver
  • Rosmarin
  • Senf (englischer)
  • etwas Öl
  • 20 ml Weißwein
  • etwas Suppe
  • 2 EL Maizena
  • 10 ml Milch
  • 1 Stück Eidotter
  • 4 EL Rahm
  • 8 Scheiben Edamer


Zubereitung

Für das Hühnchen Gratin die Hühnerkeulen würzen und in Öl anbraten. Mit Weißwein ablöschen und 20-30 Minuten dünsten lassen. Die Keulen in eine feuerfeste Schüssel geben und den Bratensaft mit Suppe aufgießen.

Maizena und Milch verrühren, zugeben und aufkochen lassen. Mit Dotter und Rahm legieren, über die Keulen gießen und mit Edamer belegen. Bei 240°C überbacken.

Das fertige Hühnchen Gratin mit Serviettenknödel servieren.
Das Geschirr wurde uns von Le Creuset zur Verfügung gestellt.

Tipp
Ein wunderbares Hühnchen Gratin Rezept!
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.