Ingwer-Kugeln





Zutaten 

  • 400 g Biskuitboden (fertigen)
  • 120 ml Kokoslikör
  • 200 g Kuvertüre (weiße)
  • 50 g Ingwer (kandierten)
  • 8 EL Kokosraspeln (zum Wälzen)


Zubereitung

Für die Ingwer-Kugeln den Biskuitboden grob zerteilen und dann fein zerkrümeln. Mit Kokoslikör tränken. Kandierten Ingwer sehr klein hacken. Kuvertüre grob hacken.
Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Kuvertüre in einer Schüssel über diesem Wasserbad zum Schmelzen bringen, dabei immer wieder umrühren.

Kuvertüre mit dem Ingwer und der Biskuitmasse vermengen. Aus dem Teig kleine walnussgroße Kugeln formen und diese in den Kokosraspeln wälzen. Abkühlen lassen und servieren.

Rezept-Tipp
Gut verpackt sind die Ingwer-Kugeln im Kühlschrank ca. 1 Woche lang haltbar.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.