Kirschkuchen mit Schokolade





Zutaten
Portionen: 6

  • 800 g Kirschen (frisch oder ersatzweise 700 g Kirschen aus dem Glas ohne Flüssigkeit)
  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Vanille Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 130 g Mandeln (gemahlen)
  • 200 g Schokoladenstücke
  • Staubzucker (zum Garnieren)

Für die Streusel:

  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 150 g Butter


Zubereitung

Für den Kirschkuchen mit Schokolade die Kirschen entkernen und gut abwaschen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eier einzeln dazu geben. Danach Mehl, Mandeln, Schokoladenstücke und das Backpulver unterheben.

Für die Streusel kalte Butter mit dem Zucker und Mehl verkneten bis sich Klumpen bilden.

Ein Springform mit 26cm Durchmesser mit Butter ausstreichen und mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen und die Kirschen darauf verteilen. Die Streusel darüber verstreuen.

Im vorgeheizten Backrohr den Kirschkuchen mit Schokolade bei 170 Grad 45 bis 50 Minuten backen.

Tipp
Den lauwarmen Kirschkuchen mit Schokolade mit Staubzucker bestreuen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.