Makkaroni Lasagne





Zutaten
Portionen: 4
Makkaroni-Lasagne:

  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Knoblauchzehen
  • 250 g Karotten
  • 1 EL Rapsöl
  • 200 g Faschiertes Puten- oder mageres Rindfleisch
  • 400 g Geschälte Tomaten (Dose)
  • Oregano, Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g Makkaroni (lange röhrenförmige Nudeln)

Sauce:

  • 2 EL Vollkornmehl
  • 300 ml Magermilch
  • Salz, Pfeffer
  • zum Bestreuen:
  • 50 g Fettarmer Mozzarella (gerieben)


Zubereitung

Für die Makkaroni Lasagne Backrohr auf 180°C vorheizen.

Zwiebel fein hacken, Knoblauch zerdrücken, Karotten groß raspeln. Alles in Rapsöl kurz anschwitzen, Faschiertes zugeben und mitrösten. Tomaten aus der Dose passieren, die Fleischmischung damit aufgießen, mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten dünsten lassen.

Inzwischen die Makkaroni in kochendem, leicht gesalzenem Wasser offen ca. 10 Minuten garen.

Für die Sauce Vollkornmehl in einem Topf trocken hellbraun rösten, mit Magermilch aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer beschichteten, runden Auflaufform abwechselnd Makkaroni und Tomatensauce schichten, alles mit der weißen Sauce übergießen und mit geriebenem Mozzarella bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten überbacken.

Tipp
Servieren Sie zu diesem Makkaroni Auflauf einen großen grünen Salat.

Man kann diesen Auflauf auch vegetarisch zubereiten und statt Fleisch eine weitere Gemüsesorte (z. B. Zucchini) verwenden.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.