Nutellaschnitten





Zutaten
Portionen: 24

Für das Biskuit:

  • 5 Stk. Eier (trennen)
  • 250 g Zucker
  • 125 ml Wasser (lauwarmes)
  • 125 ml Öl (neutrales)
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 250 g Mehl
  • 3-4 EL Kakao
  • 1 Pkg. Backpulver

Für die Creme:

  • 1 l Schlagobers
  • 4 Pkg. Sahnesteif
  • 3-4 EL Nutella (je nach Geschmack)


Zubereitung

Für die Nutellaschnitten Dotter,  Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Öl und Wasser nach und nach unterrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver versieben und vorsichtig unterrühren.

Eiklar zu Schnee schlagen. den Eischnee vorsichtig unterheben und bei 180 Grad 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Schlagobers mit Hilfe von Sahnesteif steifschlagen, die Masse halbieren und in 2 Schüsseln geben.
In eine Schüssel 3-4 EL (je nach Geschmack) Nutella unterrühren. Einen Formrand um das Biskuit geben, dann die Marillenmarmelade auf den Boden geben und verstreichen.

Danach den Schlagobers darauf verstreichen. Zum Schluss die Schlagobersnutellamasse daraufgeben und verstreichen.

Für ca. 1 Std. in den Kühlschrank geben. Dann den Formrand wegnehmen, aufschneiden und verzieren.

Tipp
Die Nutellaschnitten kann man auch mit einer anderen Marmelade bestreichen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.