Ribiseltorte





Zutaten
Portionen: 8

  • 250 g Staubzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Stück Eier
  • 250 g Mehl (griffig)
  • 250 g Mehl (glatt)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 500 ml Öl (geschmacksneutral)
  • 250 g Joghurt
  •  250 g Ribisel
  • 3 Stk. Eier (nur Eiweiß)
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz


Zubereitung

Für die Ribiseltorte Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Eier sehr schaumig rühren. Öl einfließen lassen und unterrühren.

Das Backpulver in das Mehl einsieben und beides vorsichtig in die Ölmasse unterheben.

Die Masse in eine ausgefettete und ausgemehlte Backform streichen und 25-30 Minuten bei 170 Grad Heißluft backen.

In der Zwischenzeit Eiweiß mit der Prise Salz steif anschlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen und zu festem Schnee schlagen. Die Ribisel vorsichtig unterheben.

Auf die gebackene Torte den Ribiselschnee auftragen und noch einmal ca. 7 Mintuen bei 180 Grad goldbraun backen.

Tipp
Die Ribiseltorte kann man beliebig auch noch mit Mandelblättchen bestreuen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.