Scones





Zutaten

  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Erdbeermarmelade
  • 250 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 4 EL Milch (zum Bestreichen)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Packung Sahnesteif
  • 1 EL Salz
  • 1 Packung Vanillezucker


Zubereitung

Für die Scones die Arbeitsfläche reinigen. Backpulver und Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Eine Mulde mittig eindrücken.
Milch und Salz in der Mulde mit einem Teil des Mehls zu einem Brei dicker Konsistenz vermengen. Butter oder Margarine aus dem Kühlschrank nehmen und mittig im Teig einarbeiten und einige Minuten kräftig verkneten.
Den fertigen Teig 20 Minuten an einen kalten Ort stellen. In der Zwischenzeit das Backblech mit Butter/Margarine einfetten und den Backofen anheizen. Arbeitsfläche bemehlen und darauf den Teig 2 Zentimeter dick ausrollen. Scheiben mit einem 5 Zentimeter Durchmesser ausstechen und auf das Backblech legen. Die Oberfläche mit Milch bestreichen. Das Backblech mit den Teigstücken auf zweitunterste Schiene des Backofen schieben und für 10 bis 15 Minuten dort belassen.

Die fertigen Scones ähnlich einer Semmel quer durchschneiden. Mittig Erdbeermarmelade auftragen.
Schlagobers mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen. Scones damit dekorieren, um die süßen Teigstücke noch warm anbieten.

Rezept-Tipp
Nach Wunsch die Scones mit Früchten oder Schokostreuseln garnieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.