TOPFENWELLE





Zutaten

  • 1 Pk Backpulver
  • 300 g Butter (weich)
  • 4 Stk Dotter
  • 6 Stk Eiklar
  • 2 EL Kakao (gesiebt)
  • 400 g Mehl (gesiebt)
  • 60 ml Milch
  • 1 Schuss Rum
  • 300 g Staubzucker
  • 1 Pk Vanillezucker

Zutaten für die Topfenmasse

  • 2 Stk Dotter
  • 3 EL Staubzucker
  • 500 g Topfen (20%)
  • 1 Pk Vanillezucker

Zutaten zum Bestreuen

  • 1 EL Staubzucker


Zubereitung

Staubzucker mit Vanillezucker in einer Rührschüsse lvermischen Butter, Dotter und Rum hinzufügen, schaumig rühren. Die Milch nach und nach dazu geben.
Eiklar steif schlagen und zur Dottermasse unterheben. Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver vermischen und vorsichtig der Masse unterheben.
Die Hälfte des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Form (20x35 cm) einfüllen, etwas glattstreichen.
Den Kakao in den übrigen Teig einrühren.
Für die Topfenmasse werden Topfen, Staubzucker, Vanillezucker und Dotter verrührt und leicht wellenförmig auf den hellen Teig gestrichen.

Nun noch den dunklen Teig über die Topfenmasse streichen und die Form in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 160°C ca. 60 Min. backen. Danach den Kuchen mit dem Backpapier aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
Den erkalteten Kuchen mit Staubzucker bestreuen und in Stücke schneiden.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.