VANILLE-SCHOKOMOUSSE-TORTE





Zutaten

  • 4 Stk Eier
  • 24 g Kakao
  • 80 g Mehl
  • 32 g Öl
  • 120 g Zucker

Zutaten für das Schokomousse

  • 250 g QimiQ
  • 250 ml Schlagobers
  • 50 g Staubzucker
  • 120 g Vollmilchschokolade

Zutaten für das Vanillemousse

  • 100 ml Eierlikör
  • 150 ml Schlagobers
  • 250 ml Vanille-QimiQ
  • 1 Pk Vanillezucker


 Zubereitung

Für den Boden die Eier mit dem Kristallzucker schaumig schlagen. Nach und nach das Öl eingießen. Mehl und Kakao vermengen und unter die Eiermasse heben. Den Teig in eine Springform (bebuttert und bemehlt) mit mit 26 cm Durchmesser füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 160° ca. 30 min backen.
Für das Schokomousse Vollmilchschokolade über Wasserbad schmelzen lassen. Schlagobers steif schlagen. Qimiq gut verrühren, Zucker und geschmolzene Schokolade einrühren. Dann das Schlagobers unterheben, auf den gebackenen Tortenboden füllen und in den Kühlschrank stellen (ca. 40 min).

Für das Vanillemousse Schlagobers steif schlagen. Vanille-Qimiq gut verrühren, Eierlikör und Vanillezucker einrühren und Schlagobers unterheben.
Die Masse auf das Schokomousse geben und über Nacht kaltstellen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.