WÜRZIGER ERDÄPFELKUCHEN





Zutaten 

  • 1 EL Butter
  • 3 EL Crème fraîche
  • 3 Stk Eier
  • 120 g Emmentaler Käse
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Prise Knoblauchgranulat
  • 2 EL Kräuter der Provence
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz


Zubereitung

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die gewaschenen Kartoffeln mit etwas Salz in das kochende Wasser geben und erneut aufkochen lassen. Nach etwa 25-30 Minuten das Wasser abgießen und die Kartoffeln schälen. Mit Hilfe einer Raspel die Kartoffeln in dünne Streifen reiben.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Backform mit der Butter ausfetten und mit 20 Gramm Käse ausstreuen.
Die Gewürze und die Kräuter mit dem Käse in eine große Schüssel geben und gut vermengen. Die Kartoffeln unter die Gewürz-Käse-Masse heben und verrühren. Anschließend die Backform mit der Masse befüllen und mit wenig Druck etwas festdrücken.

Die Eier mit der Crème fraîche verquirlen und über die Kartoffelmasse gießen.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten backen. Danach aus dem Backofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und auf einen großen Teller stürzen. Den Kuchen am besten noch warm genießen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.