ZITRONENBLECHKUCHEN (Saftig- frisch)





Zutaten

  • 1 Pk Backpulver
  • 350 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 6 Stk Eier
  • 200 g Kristallzucker
  • 350 g Mehl (glatt)
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 100 ml Zitronensaft

Zutaten für den Guss

  • 250 g Staubzucker
  • 150 ml Zitronensaft


Zubereitung

Die Butter wird mit dem Zucker sowie dem Vanillezucker für 5 Minuten mit dem Mixer schaumig geschlagen.
Danach werden die Eier einzeln untergerührt, nun werden Mehl, Backpulver und der Zitronensaft unter die Buttermasse gerührt.
Der Teig wird auf ein mit Backpapier belegtes Blech gestrichen, dadurch klebt der fertige Kuchen später nicht am Blech fest.

Das Blech kommt für 25-30 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen.
Für den Guss wird der Staubzucker mit dem Zitronensaft in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzt und mithilfe eines Schneebesens zu einem Guss gerührt.
Zum Schluss wird der fertiggebackene Kuchen mit dem Guss glasiert.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.