Gebackene Fleisch-Kartoffelknödel





Zutaten
Portionen: 16

  • 500 g Kartoffeln (mehlige Sorte)
  • 150 g Faschiertes (gemischt)
  • 3 EL ÖL
  • 4 EL Petersilie (gehackt)
  • 4 Zehen Knoblauch (zerdrückt)
  • 1/2 TL Majoran
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • Kümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Stk Eier
  • 250 g Mehl (glatt)
  • 250 g Semmelbrösel
  • Speiseöl (zum Ausbacken)


Zubereitung

Für gebackene Fleisch-Kartoffelknödel zunächst die Kartoffeln kochen, schälen und noch heiß mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

Das Faschierte in heißem Öl anrösten, die Pfanne vom Herd nehmen und die Kartoffelmasse untermengen. Mit Petersilie, Knoblauch, Majoran, Kümmel, Paprikapulver und Salz würzen. Alles gut durchmischen.

Aus der Masse 16 Knödel formen (Hände anfeuchten), diese in Mehl, verquirltem Ei und Bröseln panieren. Speiseöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Knödel darin schwimmend ausbacken.

Gebackene Fleisch-Kartoffelknödel auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipp
Gebackene Fleisch-Kartoffelknödel am besten mit Salat servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.