KAFFEECREME-TORTE





Zutaten

  • 200 g Butter
  • 1 EL Butter für die Form
  • 4 Stk Eier (getrennt)
  • 200 g glattes Mehl
  • 100 g Kristallzucker
  • 1 EL Mehl für die Form
  • 8 cl Milch
  • 1 EL Rum
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Stärkemehl
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pk Vanille
  • 1 Pk weißes Fondant

Zutaten für die Creme

  • 3 g Instant Kaffeepulver
  • 400 g Mascarpone
  • 2 Pk Sahnesteif
  • 250 g Schlagobers
  • 100 g Zucker


Zubereitung

Butter mit Staubzucker, Rum, Salz, Vanillezucker und geriebener Zitronenschale schaumig rühren. Eidotter nach und nach einrühren. Mehl und Stärkemehl vermischen, durch ein Sieb sieben und langsam abwechselnd mit der Milch unter den Butterabtrieb rühren.
Eiklar mit Kristallzucker zu schmierigem Schnee schlagen und locker unter die Masse heben. In eine mit Butter ausgestrichene und mit Mehl ausgestreute Torten-Form füllen und ca. 60 Minuten backen.

Für die Kaffeecreme den Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone mit Zucker und Kaffeepulver verrühren, bis das Pulver sich aufgelöst hat. Wenn kleinere Pulverstückchen übrig bleiben macht das nichts, die lösen sich noch auf.
Den Schlagobers unter die Mascarponecreme rühren. Die erkaltete Torte 3x durchschneiden und die Creme darauf verteilen und rundherum einstreichen. Fondant ausrollen und über die Torte legen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.