SCHNELLER LEBKUCHEN





Zutaten 

  • 1 TL Backpulver
  • 1 Stk Eidotter
  • 180 g Honig
  • 375 g Mehl
  • 1 TL Orangeat
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Wasser
  • 1 TL Zimt
  • 70 g Zucker


Zubereitung

Für unser weihnachtliches Lebkuchen Rezept zuerst den Zucker und Honig in einen Topf geben und erwärmen, bis alles eine sämige Masse hat (nicht kochen) und dann abkühlen lassen. Backrohr auf 180°C vorheizen.
Eigelb, Zimt, Salz und Wasser zugeben und gut einrühren. Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben, die Honigmasse dazugeben und alles gut verkneten. Die Schüssel abdecken und 24 Stunden ruhen lassen.

Ausrollen und Figuren ausstechen. Bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 11 Minuten backen. Nach dem erkalten mit Zuckerguß und Streusel etc. verzieren.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann große Lebkuchenteile ausstechen und mit einem Zahnstocher oder Schaschlikspieß löcher in die Teigrohlinge machen, dann mit einem Band befestigen und auf den Weihnachtsbaum hängen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.