SCHOKOZUNGEN





Zutaten

  • 0.5 TL Backpulver, gestrichen
  • 180 g Butter
  • 2 Stk Eigelb
  • 30 g Kakaopulver
  • 180 g Kuvertüre, dunkel
  • 220 g Mehl
  • 3 EL Milch
  • 200 g Nuss-Nugat-Creme
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Pk Vanillezucker


Zubereitung

Auf ein Backblech Backpapier legen.Butter schaumig rühren und nach und nach Staubzucker, Vanillinzucker und Eigelb untermengen und zu einem homogenen Teig rühren.
Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und zum Teig sieben. Löffelweise, abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und etwa 4 cm lange Streifen auf das Blech spritzen.

Die Schokozungen bei 180 C etwa 10 -12 Minuten backen, dann auf ein Gitter zum Auskühlen legen.
Die Hälfte der Schokozungen mit Nuss-Nugat-Creme bestreichen und mit einem 2. Keks zusammensetzen.
Kuvertüre in der Mikrowelle erwärmen und die Zungen zur Hälfte darin eintauchen. Auf Papier zum Trocken legen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.