ZWIEBEL-SPECK-KUCHEN





Zutaten

  • 150 g Lauch
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 200 g Speck
  • 2 EL Topfen
  • 5 Stk Zwiebel

Zutaten Für den Eierguss

  • 40 g Butter
  • 3 Stk Eier
  • 2 EL Mehl
  • 1 Glas Milch


Zubereitung

Zuerst muss man den Blätterteig vorsichtig ausrollen und eine Springform damit auslegen. Zwiebeln und den Speck anschwitzen, den Lauch mitdünsten und auf dem Kuchenboden verteilen.

Aus Butter, Mehl und Milch eine Sauce bereiten, die Eier, Topfen und Gewürze dazumischen. Den Guss auf den Kuchen geben. Im Backofen bei 200 Grad 45 Minuten backen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.