Djuvec - Hähnchenpfanne





Zutaten

  • 2  Hähnchenbrustfilet(s)
  • 1/2 Zucchini
  • 2 TL Öl
  • 120 g Reis, (Rohgewicht)
  • 2 kleine Zwiebel(n)
  • 1 Paprikaschote(n)
  • 500 ml Tomate(n), passierte (Tetrapack)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 4 TL Zucker
  •  Salz und Pfeffer
  •  Paprikapulver
  •  Chili
  •  Knoblauch


Zubereitung


1 Zwiebel und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in 1 TL Öl andünsten; Reis und Paprikawürfel dazu, kurz mitdünsten. Dann das Ganze mit den passierten Tomaten und der Brühe auffüllen und ca. 25-30 Minuten kochen lassen (falls dann noch zu flüssig, noch etwas weiterkochen; falls zu trocken dann noch mit etwas Brühe aufgießen). Den Reis mit Zucker, Paprika, Chili, Pfeffer, Knoblauch würzen.

Hähnchenfilet in Streifen, restl. Zwiebel in große Stücke (ca. 1,5 x 1,5), und die Zucchini in Scheiben schneiden. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Chili würzen, und dann im restl. heißen Öl anbraten.
Zum Schluss alles zum Djuvec-Reis geben und untermischen.
Für die Teilnehmer des WW-Programms: Gesamt 12 P.'s; 1 Portion --> 6 P.'s
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.