Getrüffelte Maronisamtsuppe einfach und genial





Zutaten

  • 250 g Marone(n) (Maroni), geschälte
  • 3 Schalotte(n)
  • 1/2 Liter Rinderbrühe
  • 1/4 Liter süße Sahne
  • 1/8 Liter Crème fraîche
  • 1 Zitrone(n) der Saft davon
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1 Msp. Salz
  • 1 TL Öl (Trüffelöl), oder ein frischer weißer Trüffel
  •  etwas Butter


Zubereitung


Die Schalotten schälen und fein schneiden, in etwas Butter anschwitzen. Die Maroni zugeben und mit anschwitzen. Mit Rinderbrühe ablöschen und so lange verkochen lassen, bis die Maroni weich sind. Mit süßer Sahne und Crème fraiche auffüllen. Mit Salz, Cayennepfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Mit einem Pürierstab mixen und durch ein Sieb passieren.

Die Suppe anrichten und abschließend mit Trüffelöl verfeinern oder alternativ frischen weißen Trüffel auf die aufgeschäumte Suppe hobeln. Sofort servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.