Gnocchi-Gemüseauflauf mit Hackfleischsoße





Zutaten

  • 500 g Gnocchi
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 200 ml Sahne
  • 300 ml Brühe
  • 50 ml Milch
  • 300 g Hackfleisch
  • 200 g Käse, gerieben
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1  Zwiebel(n)
  • 70 g Tomatenmark
  •  n. B. Kräuter, italienische
  •  n. B. Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Zwiebel würfeln und in etwas Öl glasig anbraten, dann das Hackfleisch dazugeben und mitbraten, bis es braun und krümelig wird. Leicht salzen und pfeffern. Jetzt die Hälfte des Tomatenmarks dazugeben und kurz mitrösten.

Die Brühe angießen und die Sahne-Milchmischung einrühren. Kurz aufkochen lassen. Das restliche Tomatenmark mit der Soße verrühren und die Gewürze und Kräuter dazugeben. Die Soße sollte jetzt mindestens eine halbe Stunde köcheln. In der Zeit kann man das Gemüse klein schneiden.

Zum Schluss die Butter unterrühren und nochmal abschmecken.

Die Gnocchi in eine Auflaufform geben, das Gemüse darüber verteilen und alles mit der Soße übergießen und den Käse darauf streuen.

Bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 25 - 30 min überbacken.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.