Käsesahne - Torte





Zutaten

  Für den Teig:

  • 2 Ei(er)
  • 100 g Zucker
  • 70 g Mehl
  • 1/2 Pck. Puddingpulver, Vanille-
  • 1/2 TL Backpulver

  Für die Füllung: (Schokolade)

  • 300 ml Milch
  • 1/2 Pck. Puddingpulver, Schokolade
  • 50 g Zucker
  • 75 g Schokolade, zartbitter
  • 1 Pck. Gelatine
  • 250 g Magerquark
  • 65 g Frischkäse
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Sahnesteif

  Für die Füllung: (Kokos)

  • 300 ml Milch
  • 50 g Kokosraspel, Kokosflocken oder mehr
  • 20 g Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Gelatine
  • 250 g Magerquark
  • 65 g Frischkäse
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Sahnesteif

  Für die Füllung: (Mohn)

  • 300 ml Milch
  • 80 g Mohn, gemahlen
  • 20 g Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Gelatine
  • 250 g  Magerquark
  • 65 g Frischkäse
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Sahnesteif


Zubereitung

Die Eier trennen. Eiweiß mit 2 EL warmem Wasser zu steifem Schnee schlagen, dabei 100g Zucker ein rieseln lassen. Eigelb schaumig rühren. Eischnee auf die Eigelbcreme geben. Mehl, Puddingpulver Vanille und Backpulver über die Eischnee-Eigelbmischung sieben und locker unterziehen.

Biskuit in eine, mit Backpapier ausgelegte, Springform, 28-30 cm Durchmesser, füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C 15-20 Min. backen.
Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schokoladenfüllung:
Milch aufkochen und aus Milch, Puddingpulver und Zucker einen Pudding kochen. Aufgeweichte Gelatine und Schokolade in den noch heißen Pudding rühren und kalt stellen, aber nicht fest werden lassen.
Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Wenn der Pudding kalt ist, den Quark und Frischkäse in den Pudding einrühren, die mit Vanillezucker geschlagene Sahne vorsichtig untermengen.
Die Schokoladenfüllung auf den Biskuit verteilen und kalt stellen.
Inzwischen die nächste Füllung vorbereiten.

Kokosfüllung:
Milch aufkochen und aus Milch, Speisestärke, Kokosraspel, Zucker einen Pudding kochen. Aufgeweichte Gelatine in den noch heißen Pudding einrühren und kalt stellen, aber nicht fest werden lassen.
Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Wenn der Pudding kalt ist, den Quark und Frischkäse in den Pudding einrühren, die mit Vanillezucker geschlagene Sahne vorsichtig untermengen.
Die Kokosfüllung auf die Schokoladenfüllung verteilen und kalt stellen.
Inzwischen die nächste Füllung vorbereiten.

Mohnfüllung:
Milch aufkochen und aus Milch, Speisestärke, Mohn, Zucker einen Pudding kochen. Aufgeweichte Gelatine in den noch heißen Pudding einrühren und kalt stellen, aber nicht fest werden lassen.
Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Wenn der Pudding kalt ist, den Quark und Frischkäse in den Pudding einrühren, die mit Vanillezucker geschlagene Sahne vorsichtig untermengen.
Die Mohnfüllung auf die Kokosfüllung verteilen und die Torte für ca. 2 Stunden kalt stellen.

Mit dem Zucker bin ich sehr sparsam umgegangen, wer süßer mag, für die Füllungen 1-2 EL Zucker dazugeben.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.