Lebkuchenherzen





Zutaten

  • 200 g Margarine oder Butter
  • 250 g Zucker
  • 500 g Honig
  • 1 Pck. Lebkuchengewürz
  • 4 EL Kakaopulver (gehäufte EL)
  • 2 Ei(er)
  • 1 kg Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 Prise(n) Salz
  •  n. B. Mandel(n), abgezogene


Zubereitung


Margarine bzw. Butter, Zucker und Honig in einem Topf kurz erhitzen. Lebkuchengewürz und Kakaopulver gut einrühren und das Ganze wieder auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dann Eier, Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und den Teig gut durchkneten.

Teig etwa 1/2 cm dick ausrollen und die Herzen (oder natürlich auch andere Formen) ausstechen. Nach Belieben mit den abgezogenen Mandeln verzieren.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10-15 Min backen (je nachdem, wie dunkel man sie mag).

Reicht für ca. 40 mittelgroße Herzen.

Tipp: Lebkuchen in eine luftdichte Dose geben, damit er nicht austrocknet. Sollte er trotzdem zu trocken sein, einfach einen halben Apfel mit in die Dose geben (altes Hausrezept).
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.