Lebkuchenparfait





Zutaten

  • 3 Eigelb
  • 30 g Zucker
  • 100 g Kuvertüre
  • 250 ml Sahne
  • 3  Eiweiß
  • 1 Lebkuchen
  • 1 Prise(n) Lebkuchengewürz
  • 5 Orange(n)
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Wein, weiß
  • 10 g Speisestärke
  • Zimt
  • Nelke(n)
  • Minze, für Deko


Zubereitung

Sahne steif schlagen. Eiklar steif schlagen. Eigelb mit dem Zucker cremig schlagen.

Kuvertüre klein hacken und auf dem Wasserbad schmelzen.
Eigelb zügig mit der Schokolade verrühren. Lebkuchenwürfel und Gewürze zufügen. Eiklar und Sahne vorsichtig unterheben.
Form mit Klarsichtfolie auslegen und die Masse einfüllen. Über Nacht im Eisfach frieren.

Nun die Orangen schälen und die Filets heraus schneiden. Diese auf ein Sieb legen und den Saft auffangen.

Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Orangensaft und Gewürze zufügen. Aufkochen lassen und mit der angerührten Stärke abbinden. Die Orangenfilets mit dazu geben und kühl stellen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.