Pfirsichtorte





Zutaten

  Für den Boden:

  • 2 Ei(er)
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 7 g Backpulver
  • 75 g Mineralwasser
  • 75 g Öl
  • 5 EL Milch
  • 1 EL Kaffeepulver, (Eis-)

  Für den Belag:

  • 1 Pck. Puddingpulver, (Vanille oder Sahne)
  • 400 ml Saft, (Multivitamin-)
  • 2 EL Zucker
  • 25 g Kokosfett, Palmin
  • 25 g Butter
  • 1 Dose Pfirsich(e), groß

  Für den Belag:

  • 200 g Sahne
  • 200 g Schmand
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  •  evtl. Kokosraspel
  •  evtl. Schokostreusel


Zubereitung

Für den Boden die Eier mit Zucker sehr schaumig rühren, dann Mehl, Backpulver, Wasser und Öl dazugeben.
In eine mit Backpapier ausgelegte eckige Springform (35x25 cm) füllen und bei 175°C Umluft ca. 20 min. backen. Milch mit Eiskaffeepulver verrühren, in den noch heißen Boden mit einer Stricknadel Löcher piksen und mit dem Eiskaffee tränken. Erkalten lassen.

Für den ersten Belag von den 400 ml Saft ca. 100 ml abnehmen und damit das Puddingpulver und den Zucker verrühren, den restlichen Saft zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver einrühren, nochmals kurz aufkochen lassen. Kokosfett und Butter darin schmelzen lassen.

Dann die klein geschnittenen Pfirsiche dazugeben, mit Folie abdecken, sodass keine Haut entsteht und erkalten lassen. Den Pudding auf den kalten Boden streichen.

Für den zweiten Belag die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Vanillezucker und Schmand dazugeben. Auf den kalten Kuchen streichen, Kokosraspeln und Schokostreuseln darüber verteilen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.