Reissalat





Zutaten

  • 2  Paprikaschote(n) (Spitzpaprika), gelb, in Streifen
  • 3  Tomate(n), in Achteln
  • 1/2 Zucchini, roh, in dünnen Scheiben
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel(n), in Ringen
  • 2 Tasse/n Reis, gekocht
  •  Salz
  •  Pfeffer
  • 1/4 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Olivenöl
  • 5 Blätter Basilikum, frisch, in Streifen geschnitten


Zubereitung


Die Marinade in einer Schüssel anrühren, das kleingeschnittene Gemüse untermischen und zuletzt den Reis und das Basilikum.
Die Mengenangaben sind ungefähr, sie können nach Belieben variiert werden. Und der Salat schmeckt mit Naturreis, Basmati oder Pparboiledreis.

Da er ohne leicht verderbliche Zutaten bereitet wird, kann er prima mit zur Arbeit genommen werden, auch wenn kein Kühlschrank vorhanden ist.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.