Spaghettikuchen





Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Hefe, Trockenhefe
  • 150 g Butter
  • 1 Becher Schmand
  • 1/2 TL Salz
  • 250 g Nudeln, Spaghetti
  • 200 g Schinken, gekochter
  • 1 Paprikaschote(n), rot
  • 200 g Zucchini
  • 1  Zwiebel(n)
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Pck. Tomate(n) (Tomato al Gusto)
  •  Salz und Pfeffer
  • 200 g Käse, geriebener
  •  Kräuter, italienische


Zubereitung

Spaghettis gut bissfest kochen, abkühlen lassen.
Mehl, Hefe, Butter, Schmand und Salz zu einem Mürbteig verarbeiten.

Aus einer Hälfte des Teiges ein Kuchengitter herstellen und kühl stellen. Aus dem Rest des Teiges den Boden und den Rand für die Motivform (Lumara) herstellen.

Schinken, Paprika, Zucchini und Zwiebel in der Culinare zerkleinern (oder einfach ganz klein schneiden) und mit den übrigen Zutaten vermischen. In die Form geben, Käse darüber streuen und Gitter auflegen.

Bei 180-200°C ca. 45min. backen. Vor dem Anschneiden noch ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Dazu gibt´s Salat.

Natürlich kann man diesen Kuchen auch in jeder anderen "normalen" Form backen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.