Weihnachtslikör





Zutaten

  •  300 g Feigen (getrocknet)
  •  200 g Datteln (ohne Kern)
  •  300 g Pflaumen (getrocknet)
  • 150 g Rosinen
  • 150 g Marillen (gedörrt)
  • 1 Stk Vanilleschoten
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Stk Sternanis
  • 6 Stk Nelken
  • 2 Msp. Kardamom
  • 4 Msp. Lebkuchengewürz
  • 4 EL Honig
  • 50 g Kirschen (kandiert)
  • 250 g Kandis (braun)
  • 2 Pkg Vanilelzucker
  • 1,4 L Weinbrand


Zubereitung

Für den Weihnachtslikör diie Trockenfrüchte grob schneiden und mit den Rosinen und allen anderen Zutaten in ein großes Glas füllen.

Den Weinbrand hineingießen und darauf achten, dass alles gut damit bedeckt ist. Immer wieder gut durchschütteln und für ca. 4 - 5 Wochen ziehen lassen.

Anschließend erst durch ein Sieb, dann durch einen Filter gießen und noch 2-3 Tage stehen lassen, bis die restlichen Schwebeteilchen sich gesetzt haben.

Eventuell noch einmal filtern oder gleich vorsichtig in Zierfläschchen abfüllen. Mit einem Goldstift beschriften und weihnachtlich geschmückt den Weihnachtslikör verschenken.

Tipp
Wer möchte gibt noch reinen Apfelsaft (ca. 1/4l), eine Handvoll gedörrte Apfelscheiben und/ oder Kletzen zum Weihnachtslikör.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.