Älplermakronen





Zutaten

  • 200 g Nudeln, Penne rigate oder ähnliche Teigwaren
  • 4 m.-große Kartoffel(n)
  • 200 g Käse, Hartkäse, z.B. Gruyere, gerieben
  • 200 ml Rahm
  • 4 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
  •  Pfeffer
  •  Salz


Zubereitung


Zwiebeln bei mittlerer Hitze in einer Bratpfanne langsam goldbraun rösten, gelegentlich wenden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in einem grossen Topf in reichlich Salzwasser aufkochen. Nach 3-5 Min. Penne zugeben und gemeinsam kochen, bis die Penne "al dente" sind. Kochwasser abgiessen, geriebenen Käse und Rahm zu Teigwaren und Kartoffeln geben und umrühren, so dass der Käse schmilzt.

Mit Pfeffer und falls nötig Salz würzen. Zum Servieren die goldbraunen Zwiebelringe über die Älplermakronen streuen.

Traditionell werden Älplermakronen mit Apfelmus oder -kompott serviert.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.