Chili con Carne-Auflauf





Zutaten

  • 3 Paprikaschote(n), bunte
  • 400 g Hackfleisch
  • 3 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Zwiebel(n)
  •  Olivenöl
  • 300 g Reis
  • 1 gr. Dose/n Tomate(n), geschält
  • 1 Dose/n Mais
  • 1 Dose/n Bohnen, rote
  •  Tabasco
  •  Paprikapulver, edelsüß
  •  Paprikapulver, rosenscharf
  •  Cayennepfeffer
  •  Pfeffer
  •  Salz
  •  Käse, zum Überbacken
  •  Peperoni
  •  evtl. Chips (Nachos)
  •  Petersilie


Zubereitung

Reis aufsetzen und kochen.

Olivenöl in einem hohen Topf erhitzen, das Hack darin gut durchbraten. Ruhig schon während des Anbratens gehackte Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Nach dem Anbraten die in Stücke geschnittene Paprika und Peperoni dazugeben, kurz weiterbraten. Tomaten, abgegossene Bohnen und Mais dazugeben. Kochen lassen.
Nach Geschmack mit Tabasco, Paprika edelsüß und rosenscharf, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen. Weiter kochen.

Den Reis - er muss nicht, darf aber gar sein - in eine flache Auflaufform geben. Eventuell den Rand der Auflaufform mit Nachos garnieren. Das Chili con Carne über den Reis geben. Mit Käse bestreuen bzw. belegen. In den vorgeheizten Backofen stellen und überbacken. Auch hier wieder nach den eigenen Vorstellungen richten.

Den fertigen Auflauf mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.