Partysonne





Zutaten

  • 300 g Dinkel - Mehl
  • 700 g Mehl, Typ 405
  • 2 Pck. Hefe (Trockenhefe)
  • 1 TL Salz
  • 400 ml Wasser, (lauwarm)
  • 200 ml Milch, (lauwarm)
  • 6 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
  • 1 EL Honig
  • 1 Eigelb + etwas Milch (Eiermilch)
  • Mohn
  • Sesam
  • Sonnenblumenkerne
  • Kümmel


Zubereitung

Aus Hefe, Mehl, Wasser, Milch, Salz, Speiseöl und Honig einen Hefeteig bereiten und ca. 20 Min an einem warmen Ort gehen lassen. In der Zwischenzeit kann man die verschiedenen Körner (Mohn, Sesam etc.) auf verschiedene Untertassen verteilen. Danach den Hefeteig nochmals durchkneten und in 30 gleichgroße Brötchen formen.
Das Eigelb mit der Milch verquirlen und damit die Oberseite der Brötchen bestreichen (damit die Körner schön am Teig kleben) und abwechselnd in die verschiedenen Körner (auf den Untertassen) dippen.

 Für Brötchen ohne Körner nur mit Eiermilch bestreichen (damit es schön glänzt). Danach müssen die einzelnen Brötchen nur noch auf das Backblech gesetzt werden. Die Anordnung auf dem Blech bleibt jedem selbst überlassen, aber es muss darauf geachtet werden das die einzelnen Brötchen dicht nebeneinander liegen und beim Backen zusammenkleben können. Nun das ganze nochmals ca. 10 Min. gehen lassen und dann bei 200 C° ca. 30 Min. backen.
Guten Appetit
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.