Pizza-Stangen "easy-cheesy"





Zutaten

  • 1 Pizzateig, rund, ausgerollt
  • 50 g Butter, geschmolzen
  • 100 g Käse, kräftig, gerieben
  • 1 EL Basilikum, getrocknet
  • 1 EL Oregano, getrocknet
  •  etwas Knoblauchsalz
  •  etwas Pfeffer, schwarz, aus der Mühle


Zubereitung


Den Ofen auf 200 ° Umluft-Grill vorheizen.
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Alle anderen Zutaten gut miteinander vermischen und auf dem Teig verteilen.
Mit einem Pizza-Schneider den Teig längs in 10-12 Streifen schneiden, dann halbieren, sodass 20-24 Stücke entstehen. Die einzelnen Streifen zusammen lassen, d.h. nicht auseinanderschieben.

Auf der zweitobersten Schiene rund 10-12 Minuten backen, bis der Käse schön goldgelb "brutzelt".
Dann die einzelnen Streifen nochmals mit dem Cutter ganz durchschneiden.
Kann warm oder kalt gegessen werden.

Tipp: dazu aus fein geschnittenen getrockneten Tomaten, Olivenöl, Ketchup und etwas Pizzagewürz eine Sauce herstellen, kurz erwärmen und zu den Käsestangen reichen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.