Schnitzel Kunterbunt





Zutaten

  • 10 Zwieback
  • 4 kleine Putenschnitzel
  •  Salz und Pfeffer, grober
  • 400 g Möhre(n)
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
  • 1/2 Bund Petersilie, 1/2 Bund Schnittlauch
  •  Butter
  • 150 g Käse (Edamer)
  • 2 Ei(er)
  • 4 EL Schmand, evtl. Milch
  •  Fett für die Form
  • 3 EL Sesam oder nach Belieben


Zubereitung

Zwei Zwiebacke zerbröseln. Putenschnitzel kalt abwaschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren schälen und grob reiben. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken tupfen und fein hacken.

Butter erhitzen, Möhrenraspel darin ca. fünf Minuten bei schwacher Hitze anschwitzen und abkühlen lassen. Käse reiben, mit Möhrenraspeln, Frühlingszwiebeln, der Hälfte der Kräuter, Eiern, Zwiebackbröseln und Sesamsamen vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Schmand mit den restlichen Kräutern verrühren, wenn zu dick, etwas Milch hineinmischen.

Die restlichen Zwiebacke in eine große gefettete Auflaufform legen, mit dem Kräuterschmand bestreichen und die Putenschnitzel darauf legen. Die Möhrenmasse als Haube darauf geben und andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Im ausgeschalteten Backofen noch 15 Minuten ruhen lassen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.