Schweinefilet in Bacon mit Frischkäsesoße überbacken





Zutaten

  • 1 Gemüsezwiebel(n)
  • 600 g Schweinefilet(s)
  • 12 Scheibe/n Bacon
  • 1 EL Senf, scharf
  • 2 EL Butter
  • 250 g Sahne
  • 150 g Frischkäse, mit Kräutern der Provence
  • 1 Port. Sahne-Schmelzkäse, Ecke
  • 2 EL Pfefferkörner, grüne, eingelegte
  •  etwas Petersilie


Zubereitung

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 12 Scheiben schneiden. Die Medaillons mit je 1 Scheibe Speck umwickeln und von jeder Seite mit Senf einstreichen.
Eine ofenfeste Pfanne oder einen flachen Bräter mit 1 EL Butter fetten. Zwiebeln darin verteilen und die Medaillons auf die Zwiebeln legen. 1-2 EL Butter in Flöckchen darauf geben. Im vorgeheizten Ofen bei 175°C Umluft ca 30 Minuten garen.

Sahne, Frischkäse, Schmelzkäse und die Pfefferkörner erwärmen, bis der Käse geschmolzen ist. Petersilie waschen, abzupfen und fein hacken und in die Soße geben. Soße nach ca 30 Minuten Garzeit der Medaillons über diese verteilen. Weitere 10 Minuten überbacken.

Dazu passt ein bunter Salat und Baguette.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.