Spaghettinester in Muffinform





Zutaten

  • 1 Kugel/n Mozzarella
  • 1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
  • 1 EL Oregano
  • 100 g Parmesan
  •  etwas Salz und Pfeffer
  • 1 EL Petersilie, getrocknete
  • 3 Ei(er)
  • 5 EL Olivenöl
  • 400 g Spaghetti, all´dente gekochte
  • 0,2 Dose Tomate(n), geschälte, mit der Gabel zerdrückt


Zubereitung


Mozzarella in 6 Scheiben schneiden und halbieren, zur Seite legen. Tomaten mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und zur Seite legen.
Knoblauch, Parmesan, Petersilie und Eier miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti jetzt drunter mischen. Mit Löffel und Gabel Nester drehen und in die Mulden einer vorgeölten Muffinform legen. Auf jedes Nest 2-3 Löffel Sauce und ein Stück Mozzarella legen.
In der Zwischenzeit Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Muffinform in der mittleren Schiene 15 min backen, dann auf der obersten Schiene 10 min.
Mit einem Löffel die Nester aus der Form nehmen und auf dem Teller anrichten.

Wie gesagt, Saucen kann man sich gestalten wie man will. Einer meiner Klassiker: Lachsstücke mit Kräutersahne. Oder man macht einfach gleichzeitig verschiedene Nester.
Wichtig sind die Eier für die Bindung.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.