Kartoffelgratin mit Käse





Zutaten

  • 1 kg Kartoffel(n)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 150 g Schmelzkäse
  • 1/4 Liter Sahne
  • 1/8 Liter Milch
  • 1 Prise(n) Muskat
  • 1 EL Butter
  • 100 g Käse, gerieben (Gouda oder Emmentaler)
  • 1 EL Petersilie, gehackt


Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform einfetten und die Scheiben schuppenartig einlegen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Schmelzkäse mit der Sahne und der Milch verrühren. Mit einer Prise Salz und Muskat würzen. Über die Kartoffeln geben. Butterflocken darauf setzen und geriebenen Käse überstreuen.

Mit Alufolie bedecken und im Ofen bei 220 Grad ca. 60 min garen. Kurz vor Garende die Folie abnehmen und das Gratin braun werden lassen.

Mit Petersilie bestreut servieren.

Wer mag, kann auch noch gehackten Knoblauch in das Gratin geben.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.