Mediterranes Ofengemüse mit Halloumi





Zutaten

  • 1 kg Kartoffel(n) (kleine Bio-Kartoffeln)
  • 300 g Zwiebel(n)
  • 300 g Zucchini
  • 1 Paprikaschote(n), rote
  • 1 Paprikaschote(n), gelbe
  • 400 g Cherrytomate(n)
  • 250 g Käse (Halloumi)
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 100 g Oliven, grüne, ohne Stein
  • 1 TL Oregano, getrockneter
  • 4 Zweig/e Rosmarin (kleine Zweige)
  •  Salz
  •  Pfeffer


Zubereitung


Kartoffeln waschen, in Salzwasser kalt aufstellen, aufkochen und in ca. 20 Minuten annähernd fertig garen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Zwiebeln abziehen und je nach Größe vierteln oder sechsteln. Zucchini putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten waschen, halbieren oder vierteln und den Stielansatz entfernen. Halloumi würfeln. Paprikaschoten halbieren, den Stielansatz, die Samen und Scheidewände entfernen, gründlich waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Olivenöl mit Tomatenmark gut verrühren und mit Oliven, Kartoffeln, Gemüse und Halloumi vermengen und alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rosmarinzweige in eine Auflaufform legen. Die Gemüsemischung darauf verteilen und im Backofen ca. 30 Minuten backen. Mit Oregano bestreut und mit Rosmarinzweigen garniert servieren.

Lässt sich prima vorbereiten und ist ein Renner bei den Gästen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.