Norwegerschnitten (Leckerer Kuchen, leicht gemacht)





Zutaten

  • 100 g Margarine (Rama)
  • 300 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL Milch, kalte
  • 4 Eiweiß
  • 100 g Mandel(n), gehackt
  • 3 Becher Sahne
  • 2 Pck. Vanillezucker


Zubereitung

Für die Norweger Schnitten Rama, 100 g Zucker und die Eigelbe schaumig rühren. Mehl, Backpulver und kalte Milch unterrühren. Die Masse auf ein Backblech streichen, gleichmäßig verteilen und glatt streichen.
Eiweiße und 200 g Zucker sehr steif schlagen und auf dem Teig verteilen. Gehackte Mandeln darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 35 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Den Kuchen in zwei Hälften schneiden. Die Sahne schlagen und Vanillezucker unterrühren. Die Masse auf eine Hälfte des Kuchens verteilen und die andere Hälfte darauf legen.
Achtung! Der Kuchen muss komplett abgekühlt sein, bevor man die Sahne darauf gibt!

Tipp: Damit die Sahne an den Seiten nicht herausläuft, schneidet man den Kuchen am besten mit einem elektrischen Messer.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.