Nougat - Kirsch - Torte (festlich, vegan, eifrei, milchfrei)





Zutaten

  Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 230 ml Sojamilch
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  •  etwas Kakaopulver

  Für die Creme:

  • 250 g Margarine, vegane
  • 1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
  • 400 ml Sojamilch
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 EL Zucker
  • 70 g Schokolade, zartbitter, vegan
  • 150 g Nougat

  Für die Füllung:

  • 2 Gläser Kirsche(n)
  • 1 Pck. Tortenguss, rot, vegan


Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig verrühren, in eine Springform (26 cm) füllen und bei 175°C (Umluft) ca. 20 Minuten backen. Den Boden abkühlen lassen, dann halbieren.

Für die Nugatfülle den Vanillepudding nach Packungsanweisung kochen (jedoch nur mit 400 ml Sojamilch) und im heißen Pudding die Schokolade und den Nugat schmelzen. Alles auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und mithilfe eines Mixers die Margarine (ebenfalls Zimmertemperatur) unterrühren.

Die Kirschen abtropfen lassen und dabei 250 ml Saft auffangen. Diesen aufkochen und das Tortengusspulver einrühren. Nun die Kirschen unterheben.

Anschließend einen Tortenring um den ersten Boden stellen und die Kirschen einfüllen. Mit dem 2. Boden bedecken und fest werden lassen. Nun die Torte mit der Nugatcreme einstreichen und verzieren. Diese Torte lässt sich auch gut im Voraus zubereiten.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.