Parmesan - Hähnchen





Zutaten

  • 4 EL Parmesan, geriebener
  • 2 EL  Mehl
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüßes
  •  Salz und Pfeffer
  • 1 großes Ei(er)
  • 4 Hähnchenbrüste ohne Haut und Knochen
  • 1 EL Öl
  • 75 g Butter, weiche
  • 2 Zehe/n Knoblauch, durchgepresst
  • 2 EL Petersilie, gehackte
  • 8 Scheibe/n Baguette(s)


Zubereitung


Backofen auf 200°Grad vorheizen. Parmesan, Mehl und Gewürze auf einem Teller gut vermischen. Ei verquirlen. Fleisch zuerst im Ei, dann in der Parmesan-Gewürzmischung wenden. Überschüssige Panade abklopfen.

Backblech mit Öl bepinseln, Fleisch auf das Blech legen und ca.15 Minuten im Backofen bräunen. Butter mit Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer verquirlen. Brotscheiben damit bestreichen. Fleisch wenden und mit der restlichen Panade bestreuen. Brotscheiben mit auf das Blech legen und das Fleisch noch weitere 10 Minuten bräunen. Heiß servieren.
Dazu passt Tomatensalat.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.